Die erste Herrenmannschaft verstärkt sich auf Drängen von Jürgen Boffen mit einem amerikanischen Spieler. Mit Bryan Trendell spielt die Mannschaft lange um den Aufstieg in die 2. Bundesliga mit . Im WBV-Pokal erreicht das Team erstmals das Halbfinale und qualifiziert sich damit für die erste Hauptrunde des DBB-Pokals.

Die Damen spielen in der Oberliga ebenfalls um den Aufstieg und werden am Ende Dritter. Die weibliche B-Jugend und die männliche C-Jugend spielen in der Leistungsliga des WBV.

Michael Neukirchen wird in die WBV-Auswahl des Jahrgangs 1974 berufen. Eva Wilden gehört ebenfalls zum WBV-Auswahlkader und nimmt am DBB-Sommercamp teil.

Im Mai 1989 feiert der BSV sein 20jähriges Bestehen. Im Rahmen der Feierlichkeiten richtet der Verein in der Petrinum-Sporthalle das Supercup-Länderspiel zwischen Frankreich und Europameister Griechenland aus. Im Sommer fährt der BSV zum dritten Mal nach Petten.

Zur Chronik-Übersicht

Main Page Contacts Search