Großer Auftritt vor großer Kulisse für die Cheerleader des Basketball-Regionalligisten BSV Wulfen: Am kommenden Sonntag treten die 14 jungen Mädchen aus Wulfen, die normaler Weise bei den BSV-Heimspielen der Regionalliga-Korbjäger in der Gesamtschulhalle für Stimmung sorgen, in der Düsseldorfer LTU-Arena auf. Die BSV-Cheerleaderinnen gestalten das Rahmenprogramm des Football-Spiels in der NFL Europe zwischen Rhein Fire Düsseldorf und den Amsterdam Admirals mit.

 

Einmal im Jahr geben die Cheerleader "Pyromaniacs" des Düsseldorfer Footballteams anderen Cheerleadern die Möglichkeit, das Pregame-Showprogramm mitzugestalten. Zur Vorbereitung ihres mit Spannung erwarteten Auftritts trainierten die BSV-Cheerleader bereits am 20. Mai während eines Workshops in Düsseldorf, um den gemeinsamen Tanz aller Cheerleaderinnen einzustudieren.

 

Den Kontakt zum Düsseldorfer Football-Team stellte Conny Mrozek her, die zusammen mit Thomas Kramer beim BSV Wulfen im Hintergrund die Cheerleaderinnen managt. Am 1. September haben die BSV-Mädchen dann ihren ersten Auftritt auf gewohntem Terrain – zur Regionalliga-Heimpremiere des BSV gegen die Bergheim Bandits.

 

 

 cheers2
Main Page Contacts Search