Am heutigen Donnerstag trifft der BSV Wulfen im 2. offiziellen Testspiel der Saisonverbereitung 2007/2008 erneut auf einen ehemaligen Ligakonkurrenten. Nach dem SV Hagen-Haspe prüft nun der TV Werne 03 das von BSV-Coach Dirk Altenbeck und Manager Thomas Herrmann neu formierte Team. Anwurf ist um 20 Uhr in der Gesamtschulhalle.

Die Gäste aus dem östlichen Ruhrgebiet mussten im Jahr 2005 den Gang in die 2. Regionalliga antreten. In der ersten Spielzeit danach scheiterte der TV nur knapp am direkten Wiederaufstieg, im vergangenen Jahr belegte das Team den 5. Platz. Mit neuem Personal wollen die Gäste aus dem Kreis Unna nun einen weiteren Anlauf starten, wieder in die höchste Westdeutsche Amateurklasse im Basketball aufzusteigen. Im Test gegen den BSV werden voraussichtlich ein neuer US-Boy aus Philadelphia und ein serbischer Jungnationalspieler auflaufen.

franklin_haspAuf Seiten des BSV Wulfen hat sich die Liste der verletzten Akteure wieder deutlich reduziert. Bis auf Rob Stearns stiegen am Montagabend wieder alle Spieler ins Training ein, die in der Vorwoche noch pausieren mussten. Stearns, der sich nach Adduktorenproblemen noch regeneriert, wird vermutlich am Donnerstag wieder mitwirken können.

Der BSV Wulfen hofft auf einen ähnlich großen Zuschauerandrang, wie im jüngsten Testspiel gegen den SV Hagen-Haspe (74:64), als hunderte Fans sich einen ersten Eindruck vom neuen Team um Tim Thompson und Robert Franklin verschafften. Der Regionalliga-Kader wird offiziell am kommenden Sonntag am Cancun/ Brauturm vorgestellt, bei der Saisoneröffnungsfeier des BSV Wulfen.

Main Page Contacts Search