Das fing ja gut an: Am Freitag abend starteten sowohl die weibliche U18 als auch die BSV-Damen erfolgreich in die neue Saison. Die weibliche U18 vom Trainer-Duo Gerd Ribbeheger und Christiane Berkel drehte in der zweiten Halbzeit ein schon verloren geglaubtes Spiel gegen den SC Hassel und gewann letztlich mit 55:52. Den letzten Freiwurf verwandelte Michelle Sieberg.

Die BSV-Damen von Thomas Theisen erwarteten in Bestbesetzung den Gast von Westfalia Kinderhaus aus Münster. Durch einen souveränen 60:39-Erfolg setzte sich das Team um Melli Rutke und Kathi Cichon zumindest für eine Nacht an die Tabellenspitze der Landesliga. 

Am Samstag nachmittag legte dann die von Bastian Scherkamp trainierte 2. Herrenmannschaft nach. Ein bärenstarkes zweites Viertel war der Grundstein zum Sieg, Neuzugang Simon Damm krönte seine starke Leistung mit einem Dreier in der Schlusssekunde. Wulfen gewann 84:53.

Main Page Contacts Search