TSV Bocholt - BSV Wulfen 47:72 (25:35)

Mit ihrer besten Saisonleistung feierten die Bezirksliga-Damen des BSV Wulfen ihren ersten Auswärtssieg der Saison. Wie in der Vorwoche beim Heimsieg über Emsdetten coachte erneut der erst 17-jährige Simon Schrudde die Wulfenerinnen. Mit Erfolg!

Nur zu Beginn lag Wulfen in Bocholt knapp hinten. Über eine Pressdeckung holte sich der Gast dann aber viele Bälle und traf bei Fastbreaks. Positiv war auch die Freiwurfquote: 22 Treffer bei 38 Versuchen - 58 Prozent. Nicht zu stoppen war nach der Pause die erst 14-jährige Kim Unselt, die zur Topscorerin der BSV-Damen avancierte.

BSV: Unselt (26/2), Schürmann (6), Schrudde (6), Schonebeck (11), Klinge, Winck (18), Clark (2) und Duve (3).

Main Page Contacts Search