Landesliga: Damen 1 - FC Schalke 04 2 65:50 (41:26)

Der erste Saisonsieg der Wulfener Damen ist der sensationellen Teamleistung am vergangenen Freitagabend zu verdanken. In der Partie gegen die neu formierte Schalker Mannschaft ging es zunächst auf Augenhöhe voran. Coach Chris Brown konnte viel wechseln, sodass jede Spielerin am Ende des Abends mit der eigenen Spielzeit zufrieden sein konnte. Trotz einer größentechnischen Überlegenheit unter dem Korb gingen den Wulfenerinnen so einige Rebounds durch die Lappen. Durch eine Umstellung auf eine Mann-Mann-Verteidigung konnten die gegnerischen Würfe von außen gestoppt werden. So verlief das zweite Viertel (23:10) gut genug, um die Führung zur Pause aufrecht zu erhalten. Dann folgte jedoch das berühmte dritte Viertel: äußerst schwache Pässe und fehlende Konzentration führten dazu, dass Schalke wieder aufholen konnte und so die zuvor erarbeitete 20-Punkte-Führung wieder in weiter Ferne schien. Auch das letzte Viertel war nicht ruhmreich, jedoch konnten einige Würfe von außen versenkt und der Sieg so gesichert werden.

In der nächsten Partie am 24.10.15 geht es für die BSV Damen nach Münster zur UBC-Reserve. Trainer Chris Brown ist zuversichtlich, bestehende Schwachstellen bis dahin behoben zu haben.

 

Main Page Contacts Search