6 Mädchen und 5 Jungs haben sich am vergangenen Samstag in der Wittebrinkhalle vorgestellt, um künftig mit den bereits etablierten Mitgliedern der "Wulfen Dynamites", die Regionalligamannschaft des BSV Wulfen zu unterstützen. Insgesamt 4 Stunden lang wurden Figuren, Tänze und Turneinlagen trainiert und die Neuankömmlinge so ans Cheerleading herangeführt. Wobei die Jungs künftig primär bei den artistischen Aktionen zum Einsatz kommen, während die Mädchen sich aufs Tanzen konzentrieren.

Die Betreuer und Trainer der "Wulfen Dynamites" (Susanne Badziong, Thomas Kramer und Conny Mrozek) waren jedenfalls vom großen Zuspruch auf die Einladung zum Casting begeistert und freuen sich künftig bis zu 22 Cheerleader bei den Spielen der 1. Mannschaft einsetzen zu können.

casting
Großer Andrang herrschte beim Casting der "Wulfen Dynamites"  

Main Page Contacts Search