Spielplan der Münsterland Baskets Wulfen

Die geplante Fusion mit der BG Dorsten ist geplatzt, das ist inzwischen längst bekannt. Nach kurzer Schockstarre im Vorstand des BSV Wulfen, das können wir unumwunden zugeben, ist sie mittlerweile auch bewusst geworden. Aber die Betonung liegt auf "kurz"! Projekte, die wegen der geplanten Fusion verschoben worden waren, müssen nun alleine angegangen werden. Gleichzeitig ist den Vorständen beider Vereine weiterhin klar, im Jugendbereich auch ohne Fusion eine enge Zusammenarbeit anzustreben – weil es einfach Sinn macht, Kräfte zu bündeln.

Aber wie geht es weiter mit dem BSV Wulfen? Der BSV Wulfen als starker Dorstener Verein hat die Gespräche mit der BG stets auf Augenhöhe geführt. Dennoch haben wir im Vorstand –wie viele andere auch– keine Alternative zur Fusion gesehen. Nun müssen wir einen anderen Weg einschlagen und wollen dabei auf Eure und Ihre Unterstützung setzen.

Damit wir jedoch stark bleiben, ist jeder Einzelne aufgefordert mitzuhelfen! Die viele Arbeit, die zu wenige im Verein leisten, muss wieder auf viele Schultern verteilt werden. Die Fusionsbefürworter (auch die, die der/den Abstimmung/en ferngeblieben sind) sind weiterhin gefragt! Die Fusionsgegner fordern wir auf, sich mit ihren Ideen für eine zukunftsfähige Gestaltung unseres Vereins einzubringen. Ihren Weg –Abseits der Fusion– wollen wir gerne kennenlernen, diskutieren und mitgestalten. Und dabei wollen wir ebenso hoch interessant für Sponsoren aus Wulfen und Umgebung sein.

Wir brauchen aber auch Eltern, die sich mehr einbringen möchten. Oder Fans, die sich vehement gegen eine Fusion ausgesprochen haben. Alle sind nun gefordert, auch anzupacken. Die Last, die ein Sportverein mit über 400 Mitgliedern verursacht, muss auf viele Schultern verteilt werden. Baustellen gibt es genug.

Wir wollen Ideen, Impulse und Wünsche aufgreifen, um unseren Verein lebendig und dynamisch weiter zu entwickeln - ganz auf die zugeschnitten, um die es geht: Aktive und Mitglieder, DIE JUGEND, aber natürlich auch Fans! Wir müssen uns über hoch motivierte Unterstützer stetig weiterentwickeln und verbessern. Ein Blick auf das Früher hilft da nur bedingt weiter.

Daher laden wir jeden Interessierten zu einem gemeinsamen Treffen ins BSV-Clubheim ein. Am Dienstag, 27. Dezember (19.30 Uhr), wollen wir miteinander besprechen, wie es weitergeht. In entspannter, möglichst großer Runde wollen wir über unsere gemeinsamen Ideen reden, von Euch und Ihnen erfahren, wo unsere Baustellen liegen, die wir bislang vielleicht noch nicht auf dem Schirm haben. Wir wollen aber natürlich auch weiter entschlossen für das ehrenamtliche Modell werben, auch eine der vielen kleinen Aufgaben zu übernehmen und dem gesamten Verein so weiter zu helfen.

Wir wollen Euphorie nach Siegen und neuen Ehrgeiz, wenn es mal nicht geklappt hat. Wir wollen mitreißende Samstagabendunterhaltung in der Gesamtschulhalle, aber auch den gemütlichen Sonntagsnachmittags-Plausch bei Kaffee und Kuchen auf der Tribüne am Wittenbrink, genauso wie das kalte Bierchen nach dem Spiel zum Fachsimpeln mit den Mannschaftskollegen.

BSV - jetzt erst recht! Wer hinter diesem Slogan steht, sollte am 27.12.2016 um 19.30 Uhr ins Clubheim in der Wittenbrinkhalle kommen. Wer bringt sich ein, um den BSV zu stärken? Wieviel Zusammenarbeit mit der BG Dorsten ist auch ohne Fusion möglich oder nötig? Wir zählen auf Euch und Sie!

Der Vorstand des BSV Wulfen e.V.

Main Page Contacts Search