Kreshnik Gashi und Marsha Owusu GyamfiNach der 1. Regionalliga, wird in dieser Woche auch in der 2. Regionalliga West wieder der Ball rollen. Zum Jahresauftakt reisen die Wölfe bereits am Freitag zu den Schwelmer Baskets II. Seit dem Pokalspiel (Achtelfinale) kurz vor Weihnachten gegen den Deutzer TV, hatte das Team von Marsha Owusu Gyamfi zunächst ein paar Tage frei. Seit knapp einer Woche aber trainieren Kreshnik Gashi & Co wieder regulär in der Wulfener Gesamtschulhalle. Hinzu kamen bereits einige Einheiten Krafttraining in der Workers Hall. Zudem statteten einige Spieler dem Nachwuchs am Sonntag in der Wittenbrinkhalle einen Besuch ab und übernahmen die Sieger-Ehrung bei der Neujahrsolympiade.

Vor dem Spiel am Freitag wird die BSV-Mannschaft in dieser Woche dreimal in der Halle trainieren. Aussetzen müssen jedoch weiterhin Marco Dunzel, den ein Infekt und Achillessehnenprobleme plagen, sowie Simon Schrudde, der nach einer Leisten-OP noch ein wenig warten muss, bevor er wieder voll belastbar sein wird.

Die Partie beim Tabellensechsten startet am Freitag um 20:30 Uhr in der Sporthalle am Märkischen Gymnasium, Präsidentenstraße 1 in Schwelm. Zum ersten Heimspiel der Rückrunde empfangen die Münsterland Baskets dann kommende Woche Samstag den UBC Münster II.

Main Page Contacts Search