Sponsoren Point of Food

Wo kommen eigentlich die Pizzen her, die es bei den BSV-Heimspielen gibt? Vertreter von 10 BSV-Sponsoren sowie einige Vorstandsmitglieder des BSV Wulfen wissen das seit Mittwochabend. Der Verein hatte zum Sponsorentreff beim Recklinghäuser Lebensmittel-Produzenten „Point of Food“ geladen, nach kurzer Einführung gab es eine spannende Betriebsbesichtigung. Das Unternehmen hat in den vergangenen 20 Jahren eine rasante Entwicklung hingelegt, hat heute über 100 Mitarbeiter und liefert insbesondere Pizzen und Pizzateig nach ganz Deutschland und Europa. Angefangen hatte alles ganz klein als Pizza-Lieferservice. Roland Kemper, 1. Geschäftsführer des BSV und in leitender Funktion (Prokurist) bei Point of Food, führte die BSV-Gruppe durch den Betrieb. Natürlich endete das Sponsorentreffen mit einer Einladung zu leckerer Pizza.

Der BSV veranstaltet regelmäßig Sponsoren-Treffs zum Netzwerken und Weiterbilden. Das nächste Sponsoren-Treffen ist in der neuen Umladehalle der Humbert GmbH in Dorsten geplant. Am Mittwoch in Recklinghausen waren folgende BSV-Sponsoren mit von der Partie: AS Drives & Services (Heinz und Dorothee Schrudde); Volksbank Dorsten (Christian Hinsken); Brieskorn, Woltsche & Partner (Marco Gröbel und Anne Wegener); Zürich Dumpe-Bachelin (Hubert Dumpe-Bachelin); LVM Holtrichter (Christian Holtrichter); Baumaschinen Badde (Andreas Badde); Handelshaus Radomski (Sabina Eisenberg-Radomski und Michael Radomski); Kensy (Thomas Holtrichter); Dorstener Zeitung (Christoph Winck); Point of Food (Roland Kemper).   

Sponsoren Point of Food 2

Main Page Contacts Search