1617 Simon SchruddeHeadcoach Marsha Owusu Gyamfi sieht es mit einem lachendem und einem weinenden Auge: Simon Schrudde wird zwar vorerst nicht mehr für die erste Herrenmannschaft Wulfens auflaufen, dafür aber die Zweitvertretung von Burim Gashi in der Landesliga verstärken. Hintergrund: Simon war bereits über weite Strecken der abgelaufenen Saison aufgrund einer Leisten-OP ausgefallen und ist weiterhin nicht voll belastbar. Er beginnt zudem nun eine Ausbildung. Der 20-jährige wird den BSV aber auch künftig im Jugendbereich unterstützen, betreut gemeinsam mit Julian Fellner die U16 und daneben bis zu den Sommerferien die U12. Ein "Steal" für die 2. Herren, sagt Marsha Owusu Gyamfi: "Denn selbst ein Simon Schrudde nicht in Bestform ist für die Landesligamannschaft ein großer Gewinn. Für die 1. Mannschaft ist es schade, da Simon ein wichtiger Spieler hätte werden können, doch das Gesamtbild ist für Simon und den BSV stimmig!".

Main Page Contacts Search