Grüne Schule

Spannender Sport-Unterricht an der Grünen Schule: Der US-Amerikaner Connell Crossland besuchte mit dem BSV-Schulsportbeauftragten Thomas Rademacher (r.) drei Klassen der Grünen Schule und warb für den Basketball-Sport. Der zwei Meter große Powerforward aus St. Louis, der ganz in der Nähe der Grünen Schule in einer Wohnung der Dorstener Wohnungsgesellschaft (DWG) lebt und für den BSV Wulfen in der Regionalliga als Profi spielt, war für die Grundschüler ein aufregender Besuch im Unterricht. Zum Ende der Sportstunde gab es für alle Kinder und deren Familien Freikarten für das BSV-Heimspiel am kommenden Samstag gegen die LippeBaskets Werne (18 Uhr, Gesamtschulhalle Wulfen-Barkenberg). Dann können die Kids der Grünen Schule Connell Crossland in Aktion erleben. Auch in der Wittenbrinkschule in Alt-Wulfen waren Thomas Rademacher und Connell Crossland schon zu Gast. Nach den Herbstferien folgt ein Besuch der Don-Bosco-Schule in Lembeck. An allen drei Schulen bietet der BSV Wulfen durch Thomas Rademacher Schul-AGs an.  Die Kosten für die Tickets hat die Dorstener Wohnungsgesellschaft (DWG) übernommen. Foto: Guido Bludau (Dorstener Zeitung)      

Main Page Contacts Search