Die BSV-Jugend absolvierte am vergangenen Wochenende die letzten Begegnungen vor den Feiertagen. Der BSV-Jugendvorstand wünscht allen Spieler/-innen und deren Familien ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue, hoffentlich weiterhin erfolgreiche Basketballjahr 2019! Den Jahres-Abschluss bildet am kommenden Samstag die BSV-Weihnachtsolympiade.

Oberliga: oU10 – SC Bayer 05 Uerdingen 23:97 (15:41)

Auch wenn das Ergebnis nicht für Wulfen spricht, zeigten die Kids der U10 sich am Wochenende von ihrer besten Seite. „Wir spielten eine gute Defense in den ersten beiden Vierteln und kämpften um jeden Ball. Auch offensiv gelangen uns viele tolle Pässe, die zum Korberfolg führten.“, so Coach Joana Clark. 

Es spielten: Sophia Covelli, Linus Hater, Olivia Kraus, Simon Bockholt, Sarah Feldmann, Jonas Feldmann, Amina Mahr, Julian Tüshaus, Noah Große Geldermann, Leo Schonebeck und Johannes Wölte. 

Oberliga: Citybasket Recklinghausen – oU12 92:42 [29:14; 13:8; 22:10; 28:9]

Am 3. Advent war das Wolfsrudel Gast in der Kreisstadt. Dort traf man auf den Tabellenführer der Oberliga 4. Die Heimmannschaft führte schnell 13:2 und es zeigte sich, dass man in der Verteidigung zu viele einfache Punkte zuließ. In der Offensive kam man dennoch zu leichten Abschlüssen, verlegte aber dort häufig den Ball. Der Respekt vor dem Gegner war deutlich zu erkennen. Das Viertel endete 29:14 für die jungen Wölfe. Im zweiten Abschnitt wurde es in der Verteidigung besser, aber der Angriff hakte weiterhin. Das Viertel ging mit 13:8 an die Gastgeber. Nach der Halbzeit kämpfte das Team weiter und kombinierte sehr gut miteinander. Dennoch änderte dies nichts am  Ergebnis. Die Viertel 3 (22:9) und 4 (28:9) gingen dann wieder deutlich an Citybasket. 

Es spielten: Sam Holtrichter, Nikita Kasch, Mika Schonebeck, Henning Maurus, Theo Bösing,  Jonas Bösing, Maike Maurus und Matti Schonebeck.

Oberliga: RC Borken-Hoxfeld – wU14 49:54 (24:24)

Das war ein hartes Stück Arbeit für den BSV. Die Gastgeber waren bärenstark und schenkten den Wulfenern nichts. Die gesamte erste Hälfte war sehr ausgeglichen und endete mit 24:24. Im dritten Viertel ging der BSV dann in Führung (42:35) und gab diese auch nicht mehr ab. An der trotz allem ausbaufähigen Trefferquote will Coach Thomas Rademacher mit den Mädels noch arbeiten.  

Es spielten: Linnenkämper, Kowohl, Stallmann, Schulte, Kuhlmann, Kötters, Hahn, Pichnick und Covelli. 

Oberliga: wU16 – UBC Münster 73:22 (29:11)

Zum Jahresabschluss endlich wieder ein Sieg: Der Tabellenvorletzte Münster war am Wochenende nicht in der Lage, den Gastgebern Paroli zu bieten. Nur im ersten Viertel hatte man Probleme mit der Trefferquote der Münsteranerinnen, dann lief das Spiel und alle konnten punkten. 

Es spielten: J. Kötters, L. Kötters, Wölte, Thole, Covelli, Sahlmann, Linnenkämper, und Winkelmann. 

Oberliga: Citybasket Recklinghausen – mU18 84:83 (51:56)

Erneut eine knappe Niederlage für die U18-Jungs: Von Anfang an hat das Wulfener Team geführt und das Spiel unter Kontrolle gehabt. Bis zum vierten Viertel gab man die Führung kein einziges Mal ab. Dann verbesserte der Gastgeber jedoch seine Defense und verteidigte zunehmend aggressiver. Hierdurch ließen die Wulfener sich einschüchtern. Zahlreiche Turnover waren die Folge. Am Ende wurde es denkbar knapp, reichte jedoch nicht zum eigentlich verdienten Sieg.

Coach Simon Schrudde lässt trotzdem den Kopf nicht hängen: „Die Jungs haben sich zum Schluss verunsichern lassen und dem Gegner viele einfache Punkte ermöglicht. Wir konnten das Jahr nun leider nicht mit einem positiven Ergebnis abschließen. Im kommenden Jahr sind wir aber wieder voll da und werden hart an uns arbeiten.“ 

Es spielten: Carl Leupers, Malte Klatt, Ole Wegener, Tom Clark, Jan Phillip Graff, Fabian Zahlmann, Ben Giesen, Oliver Menges, Felix Landwehr und Matej Silic.

Weitere Ergebnisse ohne Spielbericht:
Oberliga: wU18 – NB Oberhausen 69:67
 
ACHTUNG: Für den BSV-Kindergarten (U6-Kinder) wird kurzfristig und ab sofort ein Trainer/Betreuer/Übungsleiter gesucht! Das Training beginnt wieder am 15. Januar 2019 und findet immer Dienstags von 16.00 Uhr - 17.00 Uhr in der Wittenbrinkhalle statt. Interessenten können sich gerne über den Vorstand oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Vielen Dank!
Main Page Contacts Search