Während Basketball-Regionalligist BSV Wulfen weiter am Kader für die kommende Saison bastelt, verschlägt es den Ex-Wulfener Brandon Cole zumindest für die nächsten zwei Monate ans entgegengesetzte Ende der Welt nach Neuseeland. Dort unterschrieb er bei den Auckland Youthtown Stars einen Vertrag bis Ende Juni. Der Tabellenführer der neuseeländischen National Basketball League trennte sich zuletzt von seinen zwei Amerikanern, nachdem diese Forderungen gestellt hatten, die weit über die vertraglichen Vereinbarungen hinaus gingen. >> www.aucklandstars.co.nz.

Quelle: www.westline.de (Dorstener Zeitung)

Main Page Contacts Search