News

Am kommenden Samstag findet in der Wulfener Gesamtschulhalle das traditionelle Wolfgang-de-Haan-Turnier statt. Damit erinnert der BSV Wulfen an seinen langjährigen Vorsitzenden Wolfgang de Haan, der am 29. September 2006 im Alter von nur 52 Jahren viel zu früh verstorben ist. "Gockel" war von 1983 bis zu seinem Tode 2006 1. Vorsitzender des BSV Wulfen und hatte erheblichen Anteil daran, dass der Verein sich sportlich und gesellschaftlich in Wulfen und weit darüber hinaus dermaßen entwickelte. Die Siegerehrung bei diesem U10-Turnier wird wieder Mechtild Künsken, langjäghrige Lebensgefährtin von Wolfgang, vornehmen.

Der erste Sprungball findet bereits um 11.00 Uhr statt. Dann empfangen die gastgebenden Wulfener Wölfe seine Nachbarn aus Dorsten, Erle, Waltrop, Schalke, Bulmke, Borken und Herten. Die Spielzeit beträgt 2 x 8 Minuten durchlaufende Zeit. Den Spielplan findet Ihr hier:

Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern unserer Mannschaft, für das organisatorische sind neben Holger Zarth vor allen Dingen sportlich die Herren Florian König und Thomas Rademacher zuständig. Im Anschluss erhalten dann alle Teilnehmer eine Eintrittskarte für kostenlosen Zugang zum Heim-Spiel der Münsterland Baskets um 20.00 Uhr gegen den Regionalliga-Spitzenreiter TSV 1860 Hagen, um mit ihren Eltern die 1. Herrenmannschaft des BSV Wulfen erleben zu können. Kinder unter 12 Jahren haben beim BSV Wulfen generell freien Eintritt. Wir wünschen den teilnehmenden Spielerinnen und Spielern sowie deren Eltern einen ereignisreichen Samstag!

Main Page Contacts Search