U18 (w) - Saison 2017/18

Bildrechte: Markus Holtrichter

Knapper Kader mit viel Qualität

Die neue U18w geht mit einem Achterkader in die Saison 2017-2018. In der höchsten Spielklasse in NRW in der Regionalliga (vormals: NRW-Liga) geht  die Mannschaft mit drei „alten Hasen“ und 5 ambitionierten U16-Spielerinnen an den Start.

Neben Kim Unselt, die bereits Leistungsträgerin im Landesliga-Damenteam ist, spielen Johanna Brosthaus und Luisa Schulte-Huxel in ihrer Altersklasse. Alle drei haben sich für dreimal wöchentliches, leistungsorientiertes Training entschieden. Dazu kommen fünf Spielerinnen des Jahrgangs 2003 (1. Jahr U16). Vier von ihnen stehen in der WBV-Auswahl ihres Jahrgangs: Lina Holtrichter, Liz Unselt, Lana Spießbach und Jule Groll. Sydney Ivezic, Neuzugang aus Oberhausen, war ebenfalls im Kader und möchte gern dorthin zurück.

Aufgrund der hohen Trainingsbelastung durch zusätzliches Kleingruppen-, Individualtraining und Training bei den Damen (Kim und Liz Unselt), kommt es bei den drei auswärtigen Spielerinnen (Lana Spießbach, Jule Groll und Sydney Ivezic) vor allem darauf an die Familie, die Schule und Basketball in dieser Reihenfolge optimal zu organisieren.

Das Training ist darauf ausgerichtet, jede Spielerin sukzessive besser zu machen und vor allem stetig zu fordern und zu fördern. Oberste Maxime ist die Gesundheit der Spielerinnen, weswegen die Belastungssteuerung und die regelmäßige Kommunikation mit den Spielerinnen und deren Eltern enorm wichtig ist.

Das Team:

  • Johanna Brosthaus
  • Louisa Schulte-Huxel
  • Kim Unselt
  • Liz Unselt
  • Sydney Ivezic
  • Lana Spießbach
  • Lina Holtrichter
  • Jule Groll

Coach: Marsha Owusu Gyamfi

 

Main Page Contacts Search