Am Mittwoch den 02. April 2008 von 16.00 – 17.30 Uhr findet in der Matthäushalle das erste Training der Peewee-Cheerleader statt. Dazu eingeladen sind Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 11 Jahren, die den Einstieg ins Cheerleading finden wollen. Die Cheerleader des BSV Wulfen, die „Wulfen Dynamites“, trainieren in Zusammenarbeit mit der Trainerin Susanne Badziong die Peewees. Nach Gründung der Gruppe gibt es jeweils Mittwochs von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr eine Trainingseinheit.

Am  12. und 13. April 2008 findet ein Privat-Training mit Jonas Miller von Elite Cheerleading statt. Der Coach wird mit den Cheerleadern an Group- und Partnerstunts, Pyramiden- und Stuntsequenzen, Baskets, Tumbling, Physical Fitness, etc. arbeiten.

Am 24. Mai 2008 steigen in Lemgo die 3. German Cheermasters. Die „Wulfen Dynamites“ haben sich geschlossen für diese Meisterschaft angemeldet. Dort erwarten die Mädchen mitreißende Tanzshows, atemberaubende Akrobatik und fantastische Stimmung. Alle Teams aus Deutschland und Europa sind zu dieser offenen Meisterschaft eingeladen. Es winken Preisgelder im Wert von mehr als 10.000 Euro.

Die "Wulfen Dynamites" sorgen bei den Regionalliga-Spielen des BSV Wulfen für den richtigen Rahmen auf und neben dem Spielfeld und heizen den Fans auf der Tribüne ein. Hier mal einige Szenen der Auftritte vom Spiel gegen den TuS Meckenheim:

6 Mädchen und 5 Jungs haben sich am vergangenen Samstag in der Wittebrinkhalle vorgestellt, um künftig mit den bereits etablierten Mitgliedern der "Wulfen Dynamites", die Regionalligamannschaft des BSV Wulfen zu unterstützen. Insgesamt 4 Stunden lang wurden Figuren, Tänze und Turneinlagen trainiert und die Neuankömmlinge so ans Cheerleading herangeführt. Wobei die Jungs künftig primär bei den artistischen Aktionen zum Einsatz kommen, während die Mädchen sich aufs Tanzen konzentrieren.

Die Betreuer und Trainer der "Wulfen Dynamites" (Susanne Badziong, Thomas Kramer und Conny Mrozek) waren jedenfalls vom großen Zuspruch auf die Einladung zum Casting begeistert und freuen sich künftig bis zu 22 Cheerleader bei den Spielen der 1. Mannschaft einsetzen zu können.

casting
Großer Andrang herrschte beim Casting der "Wulfen Dynamites"  

Die junge Cheerleader-Formation des BSV Wulfen sucht Verstärkung: Am 13. Oktober um 11 Uhr haben Mädchen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren die Möglichkeit, eine Übungseinheit der "Wulfen Dynamites" zu besuchen. Mitzubringen sind neben guter Laune auch Sportbekleidung und etwas zu trinken.

Alle Infos zum Tryout und der Anmeldung, gibt es → hier! 

Der neue Webauftritt des BSV Wulfen wächst und gedeiht: Nun präsentieren sich auch die von Susanne Badziong gecoachten Cheerleader "Wulfen Dynamite" im Regionalligabereich dieser Seite. Dort gibt´s alle news zu den jungen Cheerleaderinnen, die erst kürzlich an Ausbildungs-Camps in Herten und Rethem teilgenommen haben. Außerdem stellen sich die Dynamites hier einzeln vor. Wer darüber hinausgehende Fragen zu den Cheerleadern des BSV Wulfen hat, meldet sich bei Susanne Badziong.

Main Page Contacts Search