YEG Hassel : BSV Wulfen 4    58:61 (33:34)

Das Team aus Hassel wurde von zahlreichen Fans unterstützt. In der hitzigen Atmosphäre startete das Plumpe-Team nervös und leistete sich viele Fehler. So ging das erste viertel 19:14 verloren. Ab den 2. Viertel kam man dann besser ins Spiel und besann sich auf die eigenen Stärken. Zur Halbzeit konnte man das Spiel drehen und man ging mit einem Punkt Führung in die Pause. In der 2. Halbzeit dominierte der BSV dann das Spiel, konnte sich jedoch nicht entscheidend absetzen. Als Wulfen 50 Sekunden vor Ende mit 7 Punkte führte, schien das Spiel entschieden, doch durch drei unnötige Ballverluste in Folge glichen die Gastgeber aus Hassel kurz vor Ende des Spiel noch einmal aus. In einer Auszeit wurde dann der letzte Angriff besprochen. Die taktische Vorgabe von Mike Plumpe wurde dann gut umgesetzt, so dass kurz vor Ablauf der Spielzeit der entscheidene Korb mit Foul gelang. Der folgende Freiwurf wurde auch verwandelt. Hassels Versuch, sich mit einem Dreier in die Verlängerung zu retten, misslang. Die vierte Mannschaft bewies Größe, Moral und Kampfgeist. Für das Rückspiel muss man an den Fehlern arbeiten, um das Spiel klarer zu gestalten.

Es spielten: Melvin Beckmann (5/1), Lukas Tüshaus (11), Patrick Düsdieker, Konrad Adamczyk (2), Mike Plumpe (24), Jost Humbert (15/2), Christian Pawlak (4) und Julian Tisborn.

Hallo Spieler der Herren 4 und interessierte Spieler!
Wir treffen uns am Sonntag, 17. Juli, um 18 Uhr am Clubheim.
Dort wollen wir die neue Saison besprechen und den Trainer vorstellen.

Saisonziel: Aufstieg in die 1. Kreisliga
Spieler: ehrgeizige Jugendspieler, Routiniers, leistungsstarkes Mittelalter

WICHTIG: Spieler bis Jg. 1992 können unbegrenzt in zwei Seniorenmannschaften spielen, also parallel in den Herren 3 und Herren 4!
Das garantiert Spielzeit in der Kreisliga, wenn die Bezirksliga-Luft noch zu rau ist.

Bis Sonntag! Denn jetzt machen wir ernst.

Main Page Contacts Search