Basketball-Regionalligist BSV Wulfen meldet die Verpflichtung des 23-jährigen Aufbauspielers Michal Twarog. Damit sind die Verantwortlichen des Drittligisten aus dem südlichen Münsterland bei der Zusammenstellung des neuen Kaders nun in der Endphase.

 

twarogDer 23-jährige Michal (gesprochen: Mihau) Twarog verbrachte seine Jugend bei den renommierten Clubs Rhein Energie Cologne und Bayer Leverkusen. Mit den Giants aus Leverkusen wurde er in der Saison 2003/2004 Deutscher Meister der U 20 und gehörte in dieser Sasion auch dem Bundesligakader an. Danach spielte der 1,88 m große Guard ("der Taucher") eine Saison in der 2. Liga bei den Krefeld Panthers und in der abgelaufenen Saison bis zur Winterpause beim Zweitligisten SVD Dortmund. Von dort wechselte er zu den Velbert Baskets in die 2. Regionalliga und verpasste mit den Velbertern knapp den Aufstieg in die 1. Regionalliga.

 

In Michal Twarog sehen BSV-Trainer Dirk Altenbeck und Teammanager Thomas Herrmann einen Spieler mit sehr viel Potenzial, an dem der BSV viel Freude haben wird. Der gebürtige Wuppertaler fiebert dem Saisonstart entgegen und freut sich sehr, das Wulfener Trikot zu tragen.

 

Damit stehen Coach Altenbeck nun zehn Spieler zur Verfügung. Die Verantwortlichen sind sehr optimistisch, die letzten beiden Personalien bis Ende Mai unter Dach und Fach zu bringen.

Main Page Contacts Search