0910_cheerleader_contest

Die Cheerleader des Basketball-Zweitligisten BSV Wulfen, die Wulfen Dynamite, suchen Verstärkung. Und deshalb bieten Trainerin Susanne Badziong und Teammanagerin Conny Mrozek am kommenden Samstag, 22. Januar, von 11 bis 14 Uhr in der Wulfener Matthäusschule ein Tryout an - ein offenes Cheerleader-Training für alle interessierten Mädchen, aber auch für selbstberwusste Jungen. Das ideale Alter: 14 bis 18 Jahre.

Seit über zehn Jahren gibt es beim BSV Wulfen Cheerleader. Unter der Leitung von Susanne Badziong haben die Mädchen schon an Deutschen Meisterschaften teilgenommen. Ein Höhepunkt war auch ein Auftritt bei einem NFL-Spiel im American Football in der Düsseldorfer LTU-Arena. Aber ihre regelmäßigen Auftritte haben "Wulfen Dynamite" in ihren rot-weißen Kostümen bei den Basketball-Heimspielen des BSV Wulfen. Der BSV spielt seit 2010 in der 2. Bundesliga, die Heimspiele werden im Schnitt von fast 600 Zuschauern besucht.

Wer Lust hat, ins Cheerleading einfach mal hineinzuschnuppern, der ist am 22. Januar ganz herzlich willkommen. Eine kurze telefonische Anmeldung ist ideal (Conny Mrozek: 02369-23604, oder Trainerin Susanne Badziong: 0163-7280074). Oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wulfen Dynamite gehören zu den besten Cheerleader-Gruppen der Region. Individualausbildung bei Stunts, aber auch spezielles Tanztraining haben dazu geführt, dass die Auftritte der Gruppe echte Highlights sind. Die jungen Damen treten auch bei vielen Festen in Wulfen wie dem Handwerkermarkt oder dem Weihnachtsmarkt auf. "Wulfen Dynamite" sind ein echtes Markenzeichen Wulfens geworden, sind auf vielen Bühnen zu Hause. Doch ihre Hauptbühne hat die Truppe bei den Heimspielen des BSV in der Gesamtschulhalle.

Main Page Contacts Search