Am kommenden Samstag eröffnet der BSV Wulfen seine 49. Meisterschaftssaison mit dem Eröffnungsspiel der 3. Herrenmannschaft (Bezirksliga) gegen die TG Heiden (16.00 Uhr, Wittenbrink). Und dass dieses Spiel der richtige Griff ist, zeigen die Spieler beim Gast aus dem Borkener Süden: mit Philipp Lensing (BSV: ProB, 1. Regionalliga und WBV-Pokalsieger), Maik Kowohl (BSV: Oberliga)  und David Loh (BSV: Bezirksliga) spielen immer noch drei Ex-Wulfener im Team der Gäste. In der Vergangenheit fanden immer wieder Spieler aus der Gemeinde der Teufelssteine den Weg zum BSV Wulfen: Alexander Looks, Sebastian Bücker, Daniel Nolden, Laura Vestrick (Lebensgefährtin von Herren 1-Spieler Marcel Gorontzi), Steffin Nolden und Sabine Becker spielten oder trainierten lange bei den Wölfen. Die Wulfenerin Jenny Nachtigall spielte lange am Wittenbrink, inzwischen ist sie mit dem Heidener Basketballer Patrick Schwitte verheiratet, während Bruder Maik mit unserer ehemaligen Damenspielerin Silvia Engbers liiert ist.

Ewas früher als die Dritte, startet das 3-on-3-Turnier, zu welchem bis Freitag Abend noch Anmeldungen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bei Denise Penders möglich sind. Nach dem Spiel der 3. Herren wird "gebumpt", der Sieger erhält einen vom BSV-Partner LVM-Versicherungsbüro Christian Holtrichter gestifteten 3x3-Molten-Ball.

Ausserdem erfolgt am Samstag Nachmittag um 16.30 Uhr im Clubheim die Ausgabe von Dauerkarten, Spielerpässen und Trikots, Trainer erhalten Ihre Trainingsunterlagen (Spielboard, etc.) und 1. Hilfe-Sets. Erstmals wird es auch ein Trikotbuffet geben, bei dem gut erhaltene BSV-Trikots gegen Spenden abgegeben werden! Ebenfalls sehr wichtig: alle Mannschaften werden zum Team-Foto für die Homepage gebeten und entsprechend vorgestellt. Zum Ende hin werden dann die Münsterland Baskets (Herren 1) vorgestellt und interviewt. Und natürlich auch mit dabei: die Cheerleader des BSV Wulfen!

Zum Stichwort Saisoneröffnung passen auch die angepassten Regeländerungen, die der DBB (Benutzername: fibaneu; Kennwort: dbb) unterschiedlich aufgearbeitet hat:

Der Förderverein um Stefan Duve, Robert Strauß, Andreas Funke und Klaus Wegener kümmert sich um das leibliche Wohl, sodass der Tag mit kühlen Getränken und schmackhaftem vom Grill -bei hoffentlich gutem Wetter- gemütlich ausklingen kann. Der Vorstand lädt herzlich alle Vereinsmitglieder, Freunde, Förderer und Interessierte ein!

Main Page Contacts Search