Die BSV-Cheerleader „Wulfen Dynamite“ sorgen bei den Regionalliga-Heimspielen des BSV in der Gesamtschulhalle für Aufsehen. Das wird am kommenden Samstag, 15.11., im Regionalliga-Spitzenspiel des BSV gegen Zweitliga-Absteiger Noma Iserlohn nicht anders sein. Denn „Wulfen Dynamite“ erhält Besuch von den Recklinghausen Chargers. Die RCC United (Seniors) und die RCC Wildhorses (Juniors) werden mit den Wulfener Mädchen die BSV-Regionalliga-Cracks anfeuern und eine extra einstudierte Show präsentieren. So viele Cheerleader wie am Samstag beim Iserlohn-Spiel waren noch nie in der Gesamtschulhalle versammelt.

chargers
Main Page Contacts Search