News

Fast die gesamte Spielzeit geführt, und doch verloren: die Regionalliga-Basketballer des BSV Wulfen verschenkten am ersten Spieltag der neuen Saison beim 70:72 in Dortmund in der Schlussphase einen (fast) sicheren Sieg. Einer der Hauptgründe für die bittere Niederlage beim Zweitliga-Absteiger: Wulfen vergab 17 Freiwürfe, kam auf eine Quote von indiskutablen 37 Prozent von der Freiwurflinie. Zudem verlor der BSV Aufbauspieler Mirko Bregulla mit einer Meniskusverletzung im linken Knie. Zum, achten Mal in Folge konnte der BSV beim Angstgegner in Dortmund nicht gewinnen - selten war man aber so nah dran.
Main Page Contacts Search