News

Mit den VFL Astrostars Bochum II gastiert am Samstagabend der Tabellenvorletzte der 2. Regionalliga West in der Wulfener Gesamtschulhalle. Nach der denkbar knappen Niederlage in Bielefeld, wollen die Münsterland Baskets alles daran setzen, das erste Heimspiel des neuen Jahres zu gewinnen. Die Partie startet zur gewohnten Anwurfzeit um 20 Uhr. Die Unpartaiischen Miroslaw Bonk und Peter Brune sind für dieses Spiel angesetzt.

1718 bsv lippeb

Die Gäste sind mit einer Niederlage in Hagen in das neue Jahr gestartet. Das Team um den Ex-Wulfener Romeo Bakoa hat das Hinspiel in Bochum mit 67:58 gewonnen. BSV-Coach Marsha Owusu Gyamfi: "Wir erwarten den Tabellenvorletzten, der einen seiner drei Siege im Hinspiel gegen den damals ersatzgeschwächten und von Philipp Mazur betreuten BSV Wulfen holte und sich zudem mit den ehemaligen Zweitligaspielern Korbi und Johnson verstärkt hat um die Liga zu halten."

Die Wölfe müssen weiterhin auf US-Powerforward Connell Crossland verzichten, dessen Gesundheitszustand sich erfreulicherweise deutlich gebessert hat. Eine Rückkehr in den Kader ist allerdings wohl noch nicht absehbar. Ansonsten dürften alle Spieler einsatzbereit sein. "Das gesamte Spiel so verteidigen und rebounden wie in der 2. Halbzeit in Bielefeld. Dazu in der Offense nicht nur konstant gute Entscheidungen treffen und hochprozentig treffen und die eigenen Stärken und Qualitäten ausnutzen, sondern auch die herausgespielten Wurfoptionen nutzen.", so Owusu Gyamfi zur Marschroute für dieses Spiel.

Main Page Contacts Search